CyProAssist

Im Zuge des Forschungsprojektes CyProAssist entwickeln wir im IUMS-Labor einen Demonstrator zur automatisierten Abfüllung von Flüssigkeiten. Die Demonstrationsanlage ist an die Anforderungen des Projektpartners „Peterstaler Mineralquellen“ angelehnt und erlaubt es uns die entwickelten Softwarekomponenten im Kleinformat mithilfe von Echtzeitdaten jederzeit und unkompliziert zu testen, ohne dabei den laufenden Betrieb an der Peterstaler Abfüllanlage zu stören.

Parallel zum Demonstrator wird eine kamerabasierte Handerkennung entwickelt, die mit Hilfe eines Projektors den Mitarbeiter bei manuellen Tätigkeiten unterstützen soll. Arbeitsanweisungen können somit auf einen Tisch projiziert und durchgeführte Handlungen automatisch erkannt und im Backend quittiert werden.

Um verschiedene Flüssigkeiten konfigurieren zu können, wird eine App entwickelt, mit der aus den drei verschiedenen Flüssigkeitstanks verschiedenste „Sorten“ erstellt und anschließend abgefüllt werden können.

Mithilfe des Demonstrators können auch Störungen simuliert werden, welche anschließend an eine Smartwatch gesendet werden und einen Maschinenbediener zur Behebung der Störung anweisen. Dazu können beispielsweise ebenfalls Handlungsanweisungen ausgegeben und die Störung anschließend als „behoben“ markiert werden.

Unser Handerkennungssystem ermöglicht neben dem erfassen von Handpositionen auch das Erkennen von Objekten. Damit kann beispielsweise auch die Anzahl der leeren Becher auf dem Tisch erfasst werden, welche zur Abfüllung der Flüssigkeiten benötigt werden. Sobald das System erkennt, dass keine Becher mehr verfügbar sind, wird sich in unserem Szenario ein Legoroboter in Bewegung setzen und mittels einer angebrachten Halterung neue Becher zum Mitarbeiter transportieren. Über eine markierte Strecke auf dem Boden findet er automatisch seinen Abgabeort und begibt sich anschließend wieder zurück zur Ausgangsposition.

Mehr zu diesem Projekt: https://www.youtube.com/watch?v=kltfALrKG-A&t=3s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.