SmartMMI

Ein Blick auf das Bahnfenster – und schon ist der Fahrgast über das vorbeiziehende Museum und seinen Anschluss informiert. Was noch etwas nach Science-Fiction klingt will ein Konsortium unter Leitung der Hochschule Karlsruhe Realität werden lassen – in einer Zweisystem-Bahn der Albtal Verkehrs Gesellschaft mbH. Zusammen mit Industriepartnern entwickelt das Team von Professor Schlegel ein System zur Verbesserung der Informationsversorgung der Fahrgäste entlang ihrer Mobilitätskette. Die Informationen werden den Fahrgästen passend zur Situation an einem transparenten Fenster im ÖV-Fahrzeug und auf dem persönlichen Mobilgerät präsentiert. So können Fahrgäste beispielsweise zu Störungen, Fahrplanänderungen oder auch vorbeiziehenden Attraktionen wie historischen Gebäuden oder Museen informiert werden. Weitere Informationen zum Projekt unter: www.smartmmi.de

Im Forschungsprojekt „SmartMMI“ entwickeln wir im Labor für ubiquitäre Mobilitätssysteme einen Demonstrator mit dem die alltäglichen Situationen einer Bahnfahrt simuliert und analysiert werden können. Dabei liegt das besondere Augenmerk auf der Untersuchung wie Probanden auf die neue Technologie reagieren. Des Weiteren können so unter nahezu realen Bedingungen die Interaktionsmöglichkeiten mit der semitransparente Scheibe (SmartWindow) getestet werden. So wurde beispielsweise auf der diesjährigen Messe IT-TRANS, einer der größten Messen für IT-Trends, die Gestensteuerung als Interaktionsmethode mit einem solchen Display getestet. Durch verschiedene Gesten der Hand vor dem SmartWindow konnten Informationen auf dem Demonstrator ausgewählt werden. Auch die Sprache der dargestellten Informationen ließ sich so anpassen. Die Hochschule Karlsruhe hat zum Messe-Auftritt des IUMS unter dem Titel „Innovationen in der Mobilität auf der IT-Trans. Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft präsentiert Smart Windows für ÖPNV“ eine Pressemitteilung veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.