Pixelsense

Das Microsoft PixelSense ist ein interaktives Display, welches in einem Tisch integriert ist. Es eignet sich damit insbesondere für kollaborative Anwendungen, bei denen mehrere Personen gemeinsam an einer Aufgabe arbeiten. Das große Display bietet außerdem Platz zur Darstellung verschiedener visueller Objekte die beispielsweise skaliert und verschoben werden können. Die Oberfläche kann dazu mehrere gleichzeitig aufgelegte Hände, Finger und Objekte erkennen und verfolgen. Mit dem Gerät können auch TUIs (Tangible User Interfaces) umgesetzt werden. Dazu müssen an den Objekten (Tangibles) lediglich Marker angebracht werden, die das System anschließend erfasst und je nach Umsetzung weiterverarbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.